Unsere Schule ist eine Grund- und Werkrealschule in Buchen im Stadtteil Hettingen. Zur Zeit kommen ca. 190 Schüler und Schülerinnen vor allem aus den Stadtteilen Hettingen, Hainstadt, Götzingen, Rinschheim und Eberstadt sowie 25 Lehrer gerne in unsere Schule.

Zu unserem Einzugsgebiet zählen z.B. aber auch: Ravenstein, Rosenberg, Großeicholzheim, Schlossau, Mudau, Limbach, Höpfingen, Waldstetten, Osterburken, Adelsheim, Altheim, Hardheim, Walldürn und vielen weiteren Orten.

Die Baulandschule liegt mitten im Grünen und bietet allen Schülerinnen und Schülern eine optimale Lernumgebung. Eine familiäre und positive Lernatmosphäre ist bei uns, nicht zuletzt durch die kleinen Lerngruppen, gewährleistet.

Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten.


Herzliche Grüße

Jochen Köpfle (Rektor) / Harald Ockenfels (Konrektor)

 








Aktuelles aus dem Schulleben


Zurück zur Übersicht

06.01.2022

Elternbrief - Schulstart nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern,
liebes Kollegium,

zunächst wünschen wir Ihnen von Herzen alles Gute für das neue Jahr und hoffen sehr, dass Sie dieses gut begonnen haben und sich in den Weihnachtsferien auch erholen konnten.
Wie vor den Weihnachtsferien angekündigt, wollen wir Ihnen heute zur Kenntnis Informationen aus dem Kultusministerium zum Unterrichtsbeginn ab dem 10. Januar 2022 weiterleiten. Dabei ist zentral, dass am Präsenzunterricht festgehalten wird.
Gleichzeitig müssen wir aber Vorbereitungen treffen, weil aufgrund der sich vermehrt ausbreitenden Omikron-Variante des Coronavirus aller Voraussicht nach das Infektionsgeschehen an Dynamik gewinnen wird.

Weiter Informationen erhalten Sie in den Anhängen dieser Nachricht. Ein weiterer Elterninfobrief folgt in der ersten oder zweiten Schulwoche nach den Ferien, sobald wir uns schulintern zum weiteren Procedere abgestimmt haben. Hierzu laden wir das Kollegium jetzt schon zu einer Online-Dienstbesprechung (BBB) am Mittwoch, 12.01.2022 um 14 Uhr ein.

Testangebot und Testpflicht - erste Schulwoche nach den Weihnachtsferien

Auch um eventuelle Eintragungen durch Reiserückkehr zu vermeiden, sollen in Schulen, die die Testpflicht mit Antigen-Schnelltests erfüllen, in der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien für die Schülerinnen und Schüler täglich Schnelltests durchgeführt werden.

Die Grundschüler bekommen die Testkits über die KlassenlehrerInnen ausgehändigt. Die "Einlasskontrolle" findet täglich vor dem Schulhaus über die eingeteilten KollegInnen an den bisherigen Kontrolltagen oder die KollegInnen der Frühaufsicht statt.

Beschränkung der Ausnahmen vom Testangebot und der Testpflicht

Bisher waren immunisierte Personen von der Testpflicht ausgenommen. Nach den Weihnachtsferien gilt diese Ausnahme nur noch
-für Personen mit einer Auffrischungsimpfung, der sog. „Booster-Impfung“ sowie
-für Genesene, die mindestens eine Impfung erhalten haben.

Notbetreuung

Soweit der Unterricht nicht in Präsenz stattfindet, bedarf es wieder der Einrichtung einer Notbetreuung. Der wesentliche Unterschied zu der früheren, Ihnen vertrauten Regelung, sind die vorgegebenen Nachweispflichten.

Für welche Schülerinnen und Schüler ist eine Notbetreuung einzurichten? Die Notbetreuung wird eingerichtet für Schülerinnen und Schüler
-der Grundschulen,
-der Klassenstufen 5 bis 7 der auf der Grundschule aufbauenden Schulen

Welche Nachweise sind von den Erziehungsberechtigten zu erbringen?

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Notbetreuung ist die Vorlage einer Bescheinigung des Arbeitgebers, mit der
-die berufliche Tätigkeit,
-die Unabkömmlichkeit von dieser Tätigkeit,
-sowie deren Zeiträume nachgewiesen werden.
Selbständige oder freiberuflich Tätige legen an Stelle der Arbeitgeberbescheinigung eine entsprechende Versicherung, also eine „Eigenbescheinigung“ vor, die inhaltlich der Arbeitgeberbescheinigung entspricht.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte aus den Anhängen dieser Nachricht.

Viele Grüße
Jochen Köpfle/Harald Ockenfels

(Schulleitung)

 2022-01-05 Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien.pdf
 Merkblatt - Und was passiert jetzt.pdf


Zurück zur Übersicht


 


Linkliste für SchülerInnen und KollegInnen:

Hier geht´s zur Lernplattform "Moodle" der Baulandschule:


Zugang zur Dienst E-Mailadresse für Lehrkräfte der Baulandschule:

https://mbox1.belwue.de